Edgar Walth

MountSwiss Markenbotschafter
Halte dich an deiner Familie und engen Freunden fest. Sie werden dich auf deinem Weg begleiten und unterstützen. Zusammen mit ihnen wird dir leichter fallen, alles zu schaffen, was du dir vornimmst.

Edgar Walth

MountSwiss Markenbotschafter

Name
Edgar Walth
Geboren
15. Juni 1991
Persönliche Erfolge
3 mal Deutscher Meister der Jugend
2 mal Vize Deutscher Meister der Elite
4 mal Deutscher Meister der Elite
Militär Europameister im olympischen Boxen
Image
Image

Edgar Walth im Interview

Du willst mehr Power, Zielstrebigkeit und Erfolg in dein Leben bringen? Wir haben mit dem erfolgreichen Boxer Edgar Walth über seine Erfahrungen gesprochen. Lass dich von ihm inspirieren, wie auch du es schaffst, dich jeden Tag aufs Neue zu motivieren und deine Ziele zu erreichen:

Mount Swiss:
Hallo Edgar, ich habe gelesen du hast mit 12 Jahren das Boxen angefangen, das wurde in der Schule angeboten. Was hat dich inspiriert das anzufangen?

Edgar Walth:
Ich war klein und hatte fast schon ziemlich jede Sportart ausprobiert und war sehr aktiv als Kind und Jugendlicher. Mein Stiefvater war immer ein Fan vom Boxsport und schickte mich dahin, damit ich das mal ausprobiere. Ich blieb dabei.

Mount Swiss:
Dein Lebensmotto ist „Never give up“ oder „Gib niemals auf“. Wie schaffst du es, dich auch nach Rückschlägen jeden Morgen neu zu motivieren?

Edgar Walth:
Auch mir fällt es manchmal schwer, mich immer wieder aufs Neue zu motivieren. Das geht wohl jedem von uns so. Im Leben gibt es selten etwas umsonst. Deshalb muss man immer wieder ran und jeden Tag sein Bestes geben. Nur wer mehr tut als andere, wird besser als sie. Für mich sind natürlich meine Kinder der größte Antrieb, um meinen Weg immer weiter zu gehen.

Mount Swiss:
Was sind deine nächsten Ziele im Profiboxen?

Edgar Walth:
Meinen ersten kleinen Titel habe ich schon, den Internationalen Deutschen Meister im Superfedergewicht. Es ist momentan sehr schwierig, mich neben meiner Ausbildung voll auf das Boxen zu konzentrieren. Meine sportlichen Ziele sind mir aber sehr wichtig. Ich will auch im Profiboxen in meiner Gewichtsklasse weiterhin ganz oben mitreden.

Mount Swiss:
Welche positiven Erfahrungen hast du in deinem bisherigen Leben sonst noch gemacht?

Edgar Walth:
Durch den Sport bin ich viel gereist und habe andere Länder und Kulturen kennen lernen dürfen. Die Freundschaften, die ich beim Boxen geschlossen habe, sind unbezahlbar.

Mount Swiss:
Du stehst, wie jeder Sportler, vor Wettkämpfen stark unter Druck. Wie schaffst du es herunterzufahren und dich voll auf den Kampf zu fokussieren?

Edgar Walth:
Bevor es in den Ring geht, setze ich mich kurz hin, gehe in mich und konzentriere mich voll und ganz auf den Kampf. Ich versuche ruhig zu werden und gehe alles, was ich tun muss, noch einmal im Kopf durch.

Mount Swiss:
Wie würdest du dich selbst in einem Wort beschreiben?

Edgar Walth:
Ehrgeizig

Mount Swiss:
Hast du einen persönlichen Tipp für einen Menschen, der sich gerade einer großen Herausforderung stellen muss?

Edgar Walth:
Halte dich an deiner Familie und engen Freunden fest. Sie werden dich auf deinem Weg begleiten und unterstützen. Zusammen mit ihnen wird dir leichter fallen, alles zu schaffen, was du dir vornimmst.

Mount Swiss:
Möchtest du sonst noch etwas loswerden?

Edgar Walth:
Habt keine Angst davor, etwas Neues auszuprobieren und tut das, was ihr liebt!

Image
Image
Image
Image
Image
Image

Jetzt am MountSwiss Integrity Lifestyler Programm teilnehmen.

logo-bottom.png

Suche